Suche
  • Promotion, DJ, Veranstaltungstechnik
  • EsT. 2007
Suche Menü

Techniker

Ich befinde mich heute in der glücklichen Lage, mein Hobby als Beruf ausüben zu können: Fachkraft für Veranstaltungstechnik.

Als ausgebildete Fachkraft für Veranstaltungstechnik unterstütze ich Sie gerne mit meinem Know-how sowie mit großem persönlichem Engagement darin, Ihre Vorhaben zu einem Event der Extraklasse werden zu lassen! Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine private Party, ein formelles Business-Meeting oder eine Vernissage planen.

Ich befinde mich heute in der glücklichen Lage, mein Hobby als Beruf ausüben zu können: Nachdem ich mit 16 Jahren begonnen hatte, erste Erfahrungen als DJ zu sammeln, investierte ich schon nach kurzer Zeit in meine erste eigene Lichttechnik, welche ich anfangs nur für Partys im Freundeskreis sowie für DJ-Gigs verwendete, später aber auch vermietete.

Von 2003 bis 2006 absolvierte ich dann eine betriebliche Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik bei der Vulkan gGmbH. Dank zahlreicher Praktika hatte ich dabei die Gelegenheit, in die sehr unterschiedlichen Tätigkeitsfelder meines zukünftigen Berufs hineinzuschnuppern: Zu meinen damaligen Einsatzorten zählten u. a. TV-Produktionen, Messe-Veranstaltungen, Theaterbühnen sowie weitere Projekte von Geschäfts- und Privatkunden. Komplettiert habe ich meine Ausbildung durch den Besuch des Oberstufenzentrums für Kommunikations-, Informations- und Medientechnik (OSZ KIM) in Berlin.

Dank dieser fundierten Basis habe ich im April 2007 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und beispielsweise bis 2012 als Technischer und Projektleiter für Mobiles Entertainment Berlin gearbeitet. Darüber hinaus war ich in den Jahren 2007/08 als freier Technischer Leiter im Berliner Kulturzentrum “Brotfabrik” engagiert und zähle des weiteren Unternehmen wie Phoenix Entertainment Berlin, die Ketering GmbH oder die Loewe Agentur zu meinen zufriedenen Stammkunden.

Aufgrund der vielfältigen Erfahrungen in den letzten sechs Jahren, welche ich Dank zahlreicher Aufträge und einiger Eigenproduktionen wie z. B. der “Dance-Sound-Party” oder der “Music sounds better with you Party”, sammeln durfte, habe ich meine fachlichen Kompetenzen, was Organisation, Umsetzung oder die Handhabung des Equipments anbelangt, stetig optimieren können. Darüber hinaus plane ich die Sparte “Vermietung” in den nächsten beiden Jahren 2014/15 deutlich zu erweitern.

Die Kosten für den Einsatz als Fachkraft für Veranstaltungstechnik orientieren sich immer an den Erfordernissen sowie der Dauer des Events. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit mir in Verbindung, um die jeweiligen Konditionen auszuhandeln!

 →Kontakt